Thermisch Sanieren –  Vollwärmeschutz


Wärmeverluste entstehen hauptsächlich über die Außenwände, da diese flächenmäßig den größten Anteil am Gebäude haben. So liegt es nahe, dass Wärmedämmverbundsysteme die effizienteste Maßnahme darstellen, um Wärme zu dämmen und Energiekosten zu sparen.

Eine Faustregel: zuerst die Wärmedämmung optimieren.
Erst nach der Fassadendämmung macht es Sinn, die Heizungsanlage an die neuen Gegebenheiten anzupassen. 

Außenwärmedämmung ist die Ideallösung!


Die Vorteile auf den Punkt gebracht
 

  • Wärmebrücken werden eliminiert und somit Schimmelbildung verhindert

  • Wohnbehaglichkeit durch konstante Wandoberflächentemperaturen

  • Mauerwerk ist thermisch geschützt und behält seine Wärmespeicherfähigkeit

  • Einsparung von Energiekosten: Heizkosten im Winter/Klimaanlage im Sommer

  • Weniger CO2-Emissionen bringen eine Entlastung für unsere Umwelt

  • Höchste Dämmstoffdicken möglich,

  • Die Fassadendämmsysteme sind recyclebar bzw. rückbaubar

Leistungsübersicht